Hotel am Badersee, Grainau

Anbau und Innentreppe

Bauherr: Genossenschaftsverband Bayern
Bausumme: € 139.000 Brutto
Status: Ausführungszeitraum Oktober 2011 – August 2012
Leistungsumfang: gemäß §15 HOAI LP 1 bis 8

Im Zuge von Umbau- und Sanierungsmaßnahmen des Ende der 70'er Jahre errichteten Objekts wurde bmnp.architekten mit einem Anbau und einer Innentreppe beauftragt.

Der Anbau im Erdgeschoss war für die Neugestaltung der Hotellobby notwendig. Unsere Leistungen gemäß HOAI beschränkten sich hierbei auf die Rohkonstruktion innen sowie die Außenhülle mit ihren Anschlüssen an den Bestand.

Der Entwurf der Innentreppe vom 1. ins 2. Obergeschoss sollte Tragkonstruktion und Geländer vereinen. Der Materiallinie vom Büro für Innenraumgestaltung gnügeSTRAUBE folgend, wurden das Geländer, die Brüstung und die Unterseite in gewachstem Schwarzstahl, die Tritt- und Setzstufen in massiver Eiche ausgeführt.