Gewerkschaftshaus, Neckarsulm

Errichtung einer Dachterrasse

Bauherr: IGM Neckarsulm
Auftraggeber: Treuhandverwaltung IGEMET GmbH
Bausumme: ca. 35 Tsd. EUR
Status: Ausführungszeitraum 2011
Leistungsumfang: gemäß §15 HOAI LP 1 bis 8

In Neckarsulm wird auf einer bestehenden Flachdachfläche der Verwaltungsstelle der IG Metall eine rund 40 m² große Dachterrasse erstellt, die über einen zur Tür erweiterten Fensterdurchbruch begehbar ist. Die Konstruktion wird über einen Stahlprofilrost abgelastet. Um Rauchern bei schlechter Witterung Schutz zu bieten, wird eine Teilfläche mit einem Glasdach überdeckt.