Mehrfamilienwohnhaus, Nürnberg

Energetische Sanierung

Bauherr: Privat
Bausumme: 280 Tsd. Euro
Status: Ausführungszeitraum 2009 - 2010
Leistungsumfang: gemäß §15 HOAI LP 1 bis 8 sowie SiGe Koordination

Das in die Jahre gekommene Mehrfamilienwohnhaus, Baujahr 1963 ist mit seiner Lage in der Nürnberger Altstadt unterhalb der Burg und seiner Lage als Eckhaus der Schildgasse ein städtebaulich prägendes Gebäude.
Bei der Sanierung gilt es die notwendigen Anforderungen der aktuellen Energieeinsparverordnung und die behördlichen Vorgaben des Denkmalschutzes optimal umzusetzen.
Das Gebäude wird komplett energetisch saniert (Außenwände, Dach, Kellerdecke, Fenster). Die auf der Südseite bestehenden Balkone werden abgebrochen und durch eine neue, thermische getrennte Balkonkonstruktion vor der Fassade ersetzt.