Dresdner Bank, Ansbach

Umbau / Sanierung

Bauherr: Dresdner Bank AG
Auftraggeber: Dresdner Bank AG
Bausumme: 250.000,- € brutto
Status: Ausführungszeitraum 2008
Leistungsumfang: gemäß §15 HOAI LP 3-8

Die Geschäftsräume der Dresdner Bank Filiale Ansbach aus den 1980-er Jahren mussten dem neuen Bankkonzept und dem damit verbundenen CI angepasst werden.
Ein zeitgleicher Leerstand in unmittelbar angrenzender Nachbarschaft ermöglichte ein Interim, durch das der Bankbetrieb während der Umbauarbeiten ungestört weiterlaufen konnte.
Die alten Räume wurden bis Rohzustand rückgebaut. Zusammen mit allen Oberflächen wurde auch die gesamte Haustechnik, Elektro, Sanitär, Heizung und Raumlufttechnik, komplett erneuert.
Durch behutsame Umbauten wurden die Räume in einen zeitgemäßen und modernen Zustand gebracht.
Trotz hohem Kosten- und Zeitdruck konnten Budget und Terminvorgaben auch mit Einzelvergaben eingehalten werden.