Van Laack, Nürnberg

Ladenausbau

Bauherr: Van Laack GmbH
Bausumme: 100 Tsd. Euro
Status: Ausführungszeitraum 2007
Leistungsumfang: gemäß §15 HOAI LP 5 bis 8

Für den Bauherren hat sich die Möglichkeit ergeben, mitten in der 1A Lage der Nürnberger einen Partner Store zu errichten. Der Verkaufsraum wird durch die Verwendung weniger sehr guter Materialien, die im Kontrast zu schlichten, weißen Oberflächen stehen, wertig betont. Das Beleuchtungskonzept besteht aus einer Kombination von einfachen funktionalen Deckenspots und einer abstrahierten Lichtdecke. Der rückwärtige Ladenbereich wird durch Lichtbänder natürlich belichtet. Die Fassade wurde konstruktiv vollständig zurückgenommen und besteht aus einer feingliedrigen Stahlkonstruktion, die eine Ein-Scheiben-Verglasung trägt.