Kaiserstr. 21, Nürnberg

Umbau / Energetische Sanierung

Bauherr: HSK Helmut Schmelzer GmbH
Auftraggeber: HSK Helmut Schmelzer GmbH
Bausumme: 400 Tsd. Euro
Status: Ausführungszeitraum 2005 - 2007
Leistungsumfang: gemäß §15 HOAI LP 1 bis 8

In zentraler innerstädtischer Lage gelegen ermöglichteten auslaufende Mietverträge in Zusammenhang mit einem Eigentümerwechsel eine vollständige Kernsanierung des Objekts.

Die Umbau- und Sanierungsmaßnahmen wurden in allen Geschossen durchgeführt. Die Hülle, Fassaden, Steildach und Flachdächer sowie Fenster wurden vollständig überarbeitet und erneuert. Im Erdgeschoss wurde das mittig liegende Treppenhaus abgebrochen und seitlich neu errichtet. Die Lasten auf die vormals tragenden Wände des Treppenhauses werden durch einen Verbund von waagrechten und senktrechten Stahlträger abgetragen. Die haustechnischen Anlagen und Verrohrungen wurden ebenfalls vollständig ausgetauscht und erneuert. Die neue strassenseitige Fassade im Erdgeschoss ist als filigrane rahmenlose Konstruktion ausgeführt worden. Der neue seitliche Eingang mit der neuen Treppe ist wertig in der Materialität und zeitlos in der Konstruktion von Geländer und Handlauf ausgeführt worden.