ADAC Prüfzentrum, Fürth

Konzept

Bauherr: ADAC
Auftraggeber: ADAC
Bausumme: keine Angabe
Status: Entwurf und Kostenermittlung
Leistungsumfang: offen

Geplante interne Umstrukturierungen und ein beengter Kundenbereich waren der Anlass zu einer Studie über die Erweiterungsmöglichkeiten des Bürogebäudes des Prüfcentrums des ADAC Nordbayern. Nach Ermittlung des tatsächlichen Flächenbedarfs wurde eine Vergrößerung des Baukörpers durch einen Anbau der Vorzug gegenüber einer Aufstockung gegeben. Mit dem Entwurf galt es den Anforderungen an eine leichte Umsetzbarkeit, ein modernes Erscheinungsbild und größtmögliche Transparenz bei geringen Baukosten Rechnung zu tragen. Zudem sollte sich die Baumaßnahme während des Betriebs durchführen lassen, ohne diesen wesentlich einzuschränken.