Anlegestelle im Hafen, Nürnberg

dreistufiges Konzept

Bauherr: ohne
Auftraggeber: ohne
Bausumme: ohne
Status: ohne
Leistungsumfang: Konzept

Sensibilisiert durch wiederholte Veröffentlichungen in der Tagespresse und auf Basis eigener Kenntnisse der Ist‐Situation wurde eine Studie zu einer Anlegestelle für Personenschifffahrt am Nürnberger Hafen erstellt. Ziel war eine kurzfristige Umsetzbarkeit auch mit geringem Kostenaufwand. In mehreren Schritten lässt sich das Konzept bei Bedarf und Akzeptanz erweitern. Einer Vorstellung der Studie bei der Stadtführung folgte ein interner Wettbewerb, dessen Siegerentwurf viele Punkte der Studie aufgreift. Das Projekt wird von der Stadt zurzeit nicht weiter verfolgt.