Zitat

„Und minder ist oft mehr.“ Ludwig Mies van der Rohe

Architektur +

Das Büro bmnp.architekten hat seit der Gründung 1991 seinen Schwerpunkt gleichberechtigt in den Bereichen Neubauten sowie Planen und Bauen im Bestand, häufig unter laufendem Betrieb, entwickelt. Die Umsetzung aller Bauaufgaben geschieht immer mit dem Anspruch an eine zeitlose dauerhafte Qualität der Materialien und der Funktion.

Wir verstehen uns als Treuhänder und Partner des Bauherrn. Durch Dialog mit allen Beteiligten erfassen wir die gestaltgebenden Aspekte im Entwurfs- und Realisierungsprozess, um formale sowie technische Qualitäten, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit jedes einzelnen Projektes sicher zu stellen.

Dies kennzeichnet dementsprechend auch die Arbeitsweise des Büros. Aufgabenstellung und spezifische Randbedingungen werden systematisch untersucht und interpretiert. Unterschiedliche Lösungsansätze werden auf Basis der Grundhaltung des Büros in Alternativen erarbeitet und mit wertenden Empfehlungen dokumentiert.

Die Verzahnung zwischen Architektur und den Zusatzqualifikationen sehen wir bei allen Projekten als selbstverständlich an. Wir betrachten somit jede Bauaufgabe ganzheitlich unter Einbeziehung der Blickwinkel aus Innenarchitektur, Anforderungen an den baulichen Brandschutz, des Sachverständigenwesens sowie unter dem Aspekt langfristiger energieeffizienter Lösungen.

Auftraggeber sind in diese Prozesse immer eingebunden und informiert. Die Entscheidungen bleiben transparent und nachvollziehbar.

Die Realisierung erfolgt in der Regel mit lokalen Partnern, die teilweise mit dem Büro langfristig zusammenarbeiten und sich auf die qualitativen Anforderungen an die Ausführung eingestellt haben. Aufgrund der Größe und langjährigen Existenz des Büros hat sich ein Firmenpool entwickelt, der Qualität und Wirtschaftlichkeit im Sinne der Auftraggeber sicherstellt.

Team

Unser Team setzt sich aus Architekten und Innenarchitekten mit unterschiedlichsten Zusatzqualifikationen zusammen, so dass eine umfassende Arbeit, über die Leistungsphasen der HOAI hinaus, zugesichert wird.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Partner | aktuell

Klaus Albrecht | Josip Antolovic | Andreas Baum | Antonia Baum | Josef Baum | Martina Baum | Heike Bernd | Michael Bosbach | Kerstin Bruneder | Sina Bühler | Simone Burkard | Ioannis Chadoulas | Heike Gareiss | Elizabeth Creger | Andrea Dahlhaus | Sebastian Demus | Juliane Eisenschmid | Adelheid Farr | Ralf Glander | Anika Gruner | Madeline Hamen | Ulrike Hilbig | Thomas Jung | Lisa Kaiser | Mara Kaiser | Lena von Keitz | Birgit Kurrek | Xiaotian Li | Carolin Mang | Anja Mayer | Peter Meyer | Tanja Mitlacher | Claudia Nagel | Laura Nagel | Roland Nagel | Anja Neef | Susanne Nicklas | Lyubozar Penev | Marie-Luise Pilz | Artemi Rashba | Katja Rauth | Susanne Schäfer | Istvan Regösz | Janine Robinson | Klara Rüttel | Jürgen Schmidt | Karl Schmidt | Monika Schmidt | Nina Schmidt | Annette Schönekäs | Andrea Seitz | Matthias Sörgel | Felix Thiele | Patrick Treuting | Antje Tschunt | Judith-Anna Völkl | Dana Wächter | Fred Wätzig | Hannes Welsner| Jan Widensky | Angi Wolf | Norbert Zambelli |

Büroentwicklung

bmnp.architekten wurde 1991 durch Andreas Baum, Peter Meyer und Roland Nagel gegründet. Die Partner hatten sich im Architekturbüro Kappler-Nützel kennengelernt und dort mehrere Jahre Berufserfahrung maßgeblich im Bereich Neubau von Großprojekten gesammelt.

Beim Bauvorhaben "Sanierung und Erweiterung des Thermalbades Treuchtlingen" wurde erkannt, dass die Einbeziehung eines öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen bei der Entwicklung von dauerhaft funktionsfähigen Baulösungen hilfreich ist und die Qualität der Architekturleistung sicherstellt. In Ergänzung zum klassischen Berufsfeld des Architekten hat Roland Nagel ab 1998 mit dem Erwerb von Zusatzqualifikationen begonnen und seine Ausbildung 2005 mit der öffentlichen Bestellung als Sachverständiger für Bauschäden erfolgreich abgeschlossen. Aufgrund der Vielzahl an Bauschäden hat sich diese Tätigkeit innerhalb des Büros bmnp.architekten als eigenständiger Bereich entwickelt und Architekt Roland Nagel arbeitet mittlerweile ausnahmslos als ö.b.u.v. Sachverständiger. Der Schwerpunkt seines Einsatzbereiches sind Neubauten.

In Ergänzung zu den klassischen Leistungsbildern der HOAI wurde ab 1998 die zertifizierte Sachverständigentätigkeit "Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken" von Architekt Andreas Baum in das Büro eingebracht. Ab 1999 wurde außerdem die SiGe-Koordination gemäß Baustellenverordnung, anfänglich durch den Architekten Roland Nagel, dann durch den Architekten Ralf Glander, in das Büro bmnp.architekten aufgenommen. Um den gestiegenen Brandschutzanforderungen während der Planungs- und Ausführungsphasen nachzukommen, hat sich Innenarchitekt Peter Meyer 2009 zum TÜV-qualifizierten Brandschutzfachingenieur ausbilden lassen.

Die oben genannten Zusatzqualifikationen fließen als ergänzendes Know-how in die einzelnen Bauprojekte mit ein und ergänzen die klassischen Architektenleistungen gemäß HOAI. Durch die erworbenen Zusatzqualifikationen hebt sich bmnp.architekten von traditionellen Planungsbüros ab, was durch die wiederkehrenden Bauherren und Referenzen von einmaligen Bauherren bestätigt wird. Die verschiedenen Baudisziplinen wurden zum 01.01.2010 unter dem Namen bmnp.architekten mit den zusätzlichen Leistungen zusammengefasst.

Okt 1991 Gründung des Büros architec durch Andreas Baum, Peter Meyer und Roland Nagel
seit 1998 Sachverständiger für Bauschäden (Roland Nagel)
seit 1998 Sachverständiger für Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke (Andreas Baum)
seit 1999 SiGe-Koordination gemäß Baustellenverordnung (Roland Nagel, Ralf Glander)
2001 baum meyer nagel
2005 baum meyer nagel + Partner
Ralf Glander wird als Gesellschafter aufgenommen
seit 2009 TÜV-qualifizierter Brandschutzfachingenieur
(Peter Meyer)
2010 bmnp.architekten
Umzug in die Fürther Str. 40

Unsere Schwerpunkte

  • Büro-, Verwaltungs-, Dienstleistungs-, Verkehrsbauten
  • Kirchen
  • Läden
  • Wohnhäuser

Auftraggeber (Auszug)

Zu unseren langjährigen Kunden und Bauherren zählen:

  • ACCOR Hotellerie Deutschland GmbH
  • Dresdner Bank AG
  • HSK H. Schmelzer GmbH
  • IGEMET Treuhandverwaltung GmbH
  • Neuapostolische Kirche
  • NürnbergMesse GmbH
  • Stadt Nürnberg

Details zu unseren Projekten